Debatten auch während der Semesterferien

Die Vorlesungen sind vorbei - das Debattieren nicht! Wir treffen uns auch weiterhin jeden Montag um 19:00 Uhr zur Debatte. Und falls ihr Lust auf noch mehr Debating habt - die nächste Debattiersaison mit vielen Turnieren deutschlandweit und darüber hinaus beginnt bald. Sprecht uns einfach am Clubabend an! Die nächsten Turniere findet ihr z.B. auf dem ›Terminkalender der "Achten Minute".

Debattieren auf Englisch am Donnerstag

Let's have another debate in English! After a successful start, we will again offer an English debate evening. So join us on Thursday, July 14th for a sportive exchange of arguments. 

We'll stick to "the same procedure as always" and start the debate at 7pm in room 113, Königsworther Platz 1 (Conti Building). 

Interested? Just come around and join in! It's free and you don't need to be a club member to participate. 

Weiterlesen ...

Hannover im Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2022!

Anne und Ruben mit dem Preis für die beste Rede im Finale
Chillen mit dem Siegerteam aus Freiburg
Die Halbfinalteams

Nach mehreren Tagen intensiver Wortgefechte in Wien war es am Pfingstmontag endlich soweit: Ein Team aus Hannover, bestehend aus Anne und Ruben, stand im Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft, dem größten deutschsprachigen Debattierturnier!

Das Finale zum Thema "Dieses Haus glaubt, dass die Personen hier im Saal im Laufe ihres Lebens eine außenpolitisch friedliche Entwicklung Chinas erleben werden." konnte in einer äußerst knappen Entscheidung der Debattierclub Freiburg für sich entscheiden. Ruben gewann allerdings den Preis für die beste Rede! 

Das Finale könnt ihr euch hier nochmal ansehen. 

Außer Anne und Ruben haben auch Tamari und Ben als Team teilgenommen, sowie Till als Tabmaster. Wir danken dem Debattierklub Wien für ein tolles verlängertes Wochenende!

 

 

Di., 24.05.22: Schulung zum Thema "Relevanz"

Woher weiß ich, welches Argument "mehr wiegt"? Wie kann ich andere davon überzeugen, dass meine Argumente wichtiger sind? 

Zu solchen Fragen schulte uns Tove vom Debattierclub Hamburg ausführlich. Wir lernten sogar, die Relevanz auf Basis eines dreidimensionalen Kubus auszurechnen...

Vielen Dank an Tove für ihre Trainingseinheit!

Falls ihr auch lernen wollt, wie ihr eure Ideen relevanter macht, besucht uns doch montags zur Clubdebatte... 

Campus-Debatte: Endlich wieder Live-Turniere in Hannover!

Vom 25.-27. März fand in Hannover mit der Campus Debatte das erste Debattierturnier seit über anderthalb Jahren in Präsens in Hannover statt. Aus Deutschland und Österreich waren ca. 80 Teilnehmende angereist. Neben zahlreichen Muttersprachler-Teams traten auch viele Teams in der Kategorie „Deutsch als Fremdsprache“ an. Allen Teilnehmenden wurden Übernachtung im Hotel und Essen für alle drei Tage geboten. Unter einem Hygienekonzept fand am Samstagabend sogar eine Party in der Hannomacke statt. Debattiert wurde in den Vorrunden unter anderem, über Slacktivismus, personalisierte Werbung und Braindrain aus Entwicklungsländern.

Weiterlesen ...

Oxford / Münster gewinnen Campus Debatte Hannover

In einem spannenden Finale der Campus Debatte Hannover in der Dreifaltigkeitskirche setzte sich schlussendlich das Team "Alte weise Männer" bestehend aus Johannes Meiborg und Jonas Frey (Münster/Oxford) als Gewinner durch. Die beste Finalrede hielt Sven Jentzsch von der Streitkultur Tübingen.

Wir gratulieren auch den Gewinnern in der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache", Boris Dragandzhikov und Jiahao Zhang.

Herzlichen Glückwunsch!

Das Turnier wurde vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) veranstaltet und durch Förderung der Stiftung Niedersachsen und Lotto Sport Stiftung möglich gemacht.

Finale der Campus Debatte Hannover – Save the date!

Müde von sich ewig wiederholenden Talkshow-Runden? Genervt von sich im Kreis drehenden Stammtischdiskussionen? Wir haben das Antidot: Debattiersport!

Nach festgelegten Regeln und kontrollierten Redezeiten streiten sich 4 Teams um den Sieg der Debatte. Neugierig wie das aussehen könnte?

Das öffentliche Finale der Campus Debatte Hannover findet am 27. März 2022 um 14:00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Friesenstraße 28, 30161 Hannover (→Karte) statt. Schaut gerne vorbei!

Das Turnier und das Finale wird vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) veranstaltet und durch Förderung der Stiftung Niedersachsen und Lotto Sport Stiftung möglich gemacht.

Campus Debatte Hannover vom 25.-27. März in Hannover

Dem Debattierclub Hannover ist es erneut gelungen, eine Campus-Debatte nach Hannover zu holen! Vom 25-27. März werden etwa 100 Studierende aus dem ganzen deutschsprachigen Raum nach Hannover kommen, um sich mit Argumenten und Rhetorik zu messen.

Den Teilnehmenden werden neben spannenden Themen und Debatten auch ein Rahmenprogramm aus Übernachtung, Verpflegung und Social (Pubquiz und Barabend) geboten. Das Turnier wird vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) veranstaltet und durch Förderung der Stiftung Niedersachsen und Lotto Sport Stiftung möglich gemacht.

Das öffentliche Finale des Turniers am 27. März findet um 14:00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche statt. Save the date!

Neuer Vorstand gewählt

Neues Jahr, neuer Vorstand! Wir danken Anne, Jaqueline und Daniel für ihre hervorragende Arbeit in der letzten Saison und freuen uns, Milena und Laura weiterhin im Vorstand zu haben! 

Im Jahr 2022 besteht der Vorstand des Debattierclub Hannover e.V. aus

Tamari Kakashvili (Präsidentin), Laura Brune (Vizepräsidentin), Antonia Cant (Kassenwartin), Milena Wurmstädt und Sven Moritz Hein.

 

Einstiegsphase ab dem 01.November

Am Montag den 01.11. um 18:15 Uhr beginnt wieder unsere vierwöchige Einstiegsphase. Wir treffen uns dafür im Raum 113, Gebäude 1502 (Conti-Hochhaus, Königsworther Platz 1). Alle Interessierten sind eingeladen, sich an den Workshops und der anschließenden Debatte um 19:00 Uhr zu beteiligen. Es wird eine Einführung in das Format OPD geben und kleine Übungen zu Themenanalyse, Rhetorik, Argumentationsaufbau und Auftreten. In der Debatte haben alle Teilnehmenden dann die Möglichkeit, das Erlernte direkt anzuwenden. Alle Redner*innen erhalten zu ihren Reden detailliertes Feedback von erfahrenen Club-Mitgliedern. Im Anschluss lassen wir den Abend gemeinsam bei einem Getränk ausklingen. Wenn ihr noch Fragen habt, kontaktiert uns auch gerne per Mail, Facebook, oder Instagram. Wir freuen uns auf euch!

Sieg bei der Westdeutschen Meisterschaft

Anne Wessig, Btissam Boulakhrif und Ruben Herrmann landeten bei der Westdeutschen Meisterschaft (WDM), die vom 16.-18. April online stattfand, auf dem ersten Platz! Im Finale konnten sie sich gegen ein Team des Debattierclubs Wien durchsetzen, das aus der Position der Opposition argumentierte. Das Thema im Finale lautete: "Sollte man als Fußballnationalspieler einer europäischen Spitzenmannschaft die WM in Katar boykottieren?" Herzlichen Glückwunsch! Ausrichter der WDM war der Debattierclub Würzburg.Einen ausführlichen Bericht gibt es hier.

Hannover gewinnt den DOD

Am 09. April 2021 haben wir als Club den deutschsprachigen Online Debattierpokal gewonnen. Über mehrere Wochen traten wir in wechselnden Zusammensetzungen gegen die Teams anderer Clubs aus dem deutschsprachigen Raum an und konnten uns letzten Endes durchsetzen. Alle Runden wurden, wie der Name schon sagt, online ausgetragen.